Datenschutzerklärung: Bewerbungen

Datenschutzerklärung für Bewerbungen

[gem. Art. 13 DSGVO - Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person]

Stand: 05/2018

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Bewerbungsverfahren informiert sind, lesen Sie bitte nachstehende Hinweise.

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Im Sinne des Datenschutzrechts Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

BlueTrustAd GmbH

Robert-Bosch-Straße 18

63303 Dreieich

Geschäftsführer: Rodney Wiedemann

Bei der Übermittlung der Bewerberdaten geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zweck des in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Umfanges.

 

Wir erheben diverse personenbezogene Daten durch den Bewerbungsprozess. Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, aus denen Rückschlüsse über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse gezogen werden können oder die Sie identifizierbar machen. Für die automatisierte Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  • Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail, Geburtsdatum, Anrede, Telefonnummer, Aufenthaltsland und Staatsbürgerschaft
  • Von der jeweiligen Ausschreibung abhängige Zusatzfragen (z.B. Führerschein)
  • Lebenslauf, insbesondere Angaben zu Berufserfahrung und Ausbildung
  • Kompetenzen und Kenntnisse für die ausgeschriebene Stelle
  • Bewerbungsfoto
  • Qualifikationen, Auszeichnungen und Sprachfähigkeiten
  • Motivationsschreiben

 

Es werden zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung keine Informationen benötigt, die nicht nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz verarbeitet werden dürfen (dies betrifft unter anderem Rasse, ethnische Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Weltanschauung oder das Alter). Wir bitten Sie, sämtliche Angaben, die durch das Gleichbehandlungsgesetz irrelevant zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung sind, nicht mit zu übermitteln (u.a. Krankheiten, Schwangerschaft, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft und Sexualleben).

Bitte übermitteln Sie keine Inhalte, die z.B. Urheberrechte oder das Presserecht Dritter verletzen könnten.

Ihre übermittelten Daten werden nur für Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Bewerbung bei der für die Kunden der BlueTrustAd stehen.

Damit Ihre Bewerbung erfolgreich sein kann, müssen wir Ihre Daten auch an Dritte weiterleiten. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir zur Erstellung eines Bewerberprofils, welches wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, die mit unserer Hilfe ihren Personalbedarf decken möchten.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Personen erhoben oder verarbeitet, die für die Abwicklung der Bewerbung verantwortlich sind. Alle involvierten Mitarbeiter wurden dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Sie dürfen insbesondere keine Daten an Unbefugte weitergeben.

 

Sofern Sie uns Ihre Bewerbung schriftlich eingereicht haben, werden Ihre personenbezogenen Daten in unser Bewerbermanagementsystem übertragen. Die physischen Unterlagen werden nach der Übernahme der Daten an den Bewerber vernichtet.

Wenn Sie sich per E-Mail bei uns beworben haben, werden wir ebenfalls die Bewerberdaten in unser Bewerbermanagementsystem einarbeiten. Im Anschluss wird Ihre E-Mail noch für zwei Wochen gespeichert. Nach Ablauf der zwei Wochen wird die E-Mail automatisch gelöscht.

Bitte nutzen Sie zur elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen das Tool Cryptshare.

Sollten Bewerber Ihrer Bewerbungsunterlagen auf anderem Weg elektronisch senden, dann müssen sie selbst für die Verschlüsselung sorgen.

Sofern wir Ihnen keine Tätigkeit anbieten können, bewahren wir Ihre Daten maximal sechs Monate nach Absage auf, um eventuell anfallende Fragen im Zusammenhang mit der Ablehnung beantworten zu können.

Sollte Ihre Bewerbung von grundsätzlichem Interesse für uns sein, so werden wir Sie per E-Mail bitten, uns eine Einwilligung für eine längere Aufbewahrung Ihrer Daten zu erteilen, um Sie in unseren Kandidatenpool für ein eventuell späteres Jobangebot aufzunehmen. Stimmen Sie abermals innerhalb von zwei Wochen zu, werden Ihre Bewerberdaten für weitere 12 Monate in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert. Andernfalls werden Ihre Bewerberdaten automatisch gelöscht.

Sollten Ihre Bewerberdaten in unserem Bewerberpool gespeichert sein, werden wir Sie zwei Wochen vor Ablauf der 12 Monate erneut per E-Mail kontaktieren. Stimmen Sie abermals innerhalb von zwei Wochen zu, werden Ihre Bewerberdaten für weitere 12 Monate in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert. Andernfalls werden Ihre Bewerberdaten automatisch gelöscht.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und organisatorischer Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

 

Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Unterrichtung gem. Art. 16-19 DSGVO: Sie haben ein Anrecht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert). Wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht haben, ist dieser dazu verpflichtet, allen Empfängern, denen Ihre Daten offen gelegt wurden, Ihren Wunsch mitzuteilen.

Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird

Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Regelungen der DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte direkt an den Verantwortlichen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich direkt mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden (Art. 77 DSGVO).

Für die BlueTrustAd GmbH ist dies der Hessische Datenschutzbeauftragte (https://www.datenschutz.hessen.de/)

Wir sind uns bewusst, dass Bewerbungen sensible personenbezogene Daten enthalten. Wir bitten Sie daher, Bewerbungen nicht an unsere allgemeine Post- oder E-Mail-Anschrift zu senden, sondern stets an die/den jeweils genannte/n Ansprechpartner/in bzw. unsere speziell für Bewerbungen eingerichtete E-Mail-Adresse. Bitte nutzen Sie zur elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen das Tool Cryptshare.

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen